Ihr Arzt hat Ihnen
Behandlungspflege verordnet?

Unsere geschulten Fachkräfte erbringen für Sie medizinische Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung, z.B.

  • Injektionen, Medikamentengabe, Verabreichen von Tropfen und Salben
  • Wickel, Einreibungen, medizinische Bäder
  • Blutdruck- und Blutzuckermessung
  • Verbandwechsel, auch in Zusammenarbeit mit spezialisierten Wundtherapeuten
  • Ulcus cruris, diabetischer Fuß
  • Kompressionsverbände und -strümpfe
  • PEG/SPK-Verbände
  • Katheter legen und wechseln, Einläufe
  • Enterale und parenterale Ernährung
  • Port- und ZVK-Versorgung
  • Pflege von Schwerst- und Langzeitkranken
  • Sterbebegleitung
  • Anleitung zur Behandlungspflege für Angehörigen / private Pflegepersonen

Wir besorgen auf Wunsch die Verordnung häuslicher Krankenpflege bei Ihrem Arzt und klären die Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse im Rahmen der gesetzlichen Leistungen (SGB V) ab.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne unter Telefon 06192 / 95 106-0 oder info@pflegedienst-bayer.de

 

 

Behandlungspflege